European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » 2.2 CRD Turboschlauch / Pfeifen und Ölverlust » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 2.2 CRD Turboschlauch / Pfeifen und Ölverlust
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
misterorange misterorange ist männlich
Cool Newbie Cruiser


Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 24
Herkunft: Kevelaer NRW
Motor: 2.2
Ausstattung: Pteazer
Farbe: black
EZ: 2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mach das mal... Aber ist viel Fummelei auf diesem Weg ...

Viel Erfolg dabei...
Gruß Jens
09.01.2016 17:10 misterorange ist offline E-Mail an misterorange senden Beiträge von misterorange suchen Nehmen Sie misterorange in Ihre Freundesliste auf
Streetcruiser63 Streetcruiser63 ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-5478.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Beiträge: 39
Herkunft: Otterberg, Kreis Kaiserslautern
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Route 66
Farbe: Black
EZ: 10/2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich gebe mal einen kleinen Zwischenbericht, denn die Schläuche sind immer noch nicht gewechselt.

Ich habe gleich nach dem Kauf des PT den oberen Schlauch (der an den Ansaugtrakt angeschlossen wird) mit der Ersatzteilnummer A 664 098 00 83 bei MB gekauft.

Jetzt hat sich herausgestellt, dass der Schlauch nicht passt, da er eine falsche Krümmung hat.
Man kriegt das Teil zwar mit Gewalt drauf, aber dann sitzt er oben schräg und nicht bündig.
Aus diesem Grund und mit dem entsprechenden Hinweis haben wir bei MB noch einen bestellt, aber auch der hat nicht die richtige Krümmung.
Ich kann mir nicht vorstellen dass der Schlauch so mit Gewalt eingebaut werden muss, oder etwa doch?

Es konnte bei dem ausgebauten Schlauch auch keinerlei Beschädigung festgestellt werden, deshalb werde ich, sofern sich kein richtig geformter Schlauch findet, den alten wieder einbauen lassen.

Kann mir jemand sagen wie man an die Keilriemen kommt, muss dazu evtl. der Motor ausgebaut werden?

Gruß,
Michael
18.01.2016 15:39 Streetcruiser63 ist offline E-Mail an Streetcruiser63 senden Beiträge von Streetcruiser63 suchen Nehmen Sie Streetcruiser63 in Ihre Freundesliste auf
misterorange misterorange ist männlich
Cool Newbie Cruiser


Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 24
Herkunft: Kevelaer NRW
Motor: 2.2
Ausstattung: Pteazer
Farbe: black
EZ: 2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
wenn Du die Ansaugbrücke nicht abgebaut hast , muss der Schlauch mit Gewalt rein! Wie soll das denn sonst funktionieren ? Der sitzt oben ca. 4 cm über einen Flansch geschoben und unten ca. 3,5 cm in einer Muffe .... soviel Platz ist da garnicht, das man das Alles hin- und herschieben kann wie man lustig ist. Was heisst falsche Biegung , es gibt den einen Schlauch , mit der einen MB Nummer ( meines Wissens nach ) und der passt genau ... und zwar strack, weil da ja Druck drauf muss.

Hatte doch gesagt das es viel Fummelei wird...

Um an den Keilrippenriemen zu kommen muss die Kotflügelinnenverkleidung auf der Beifahrerseite raus, wenn Du dir selbst eine Gefallen tuen willst, nimmst Du gleich den ganzen Kotflügel ab ...

viel Erfolg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von misterorange: 18.01.2016 19:57.

18.01.2016 19:54 misterorange ist offline E-Mail an misterorange senden Beiträge von misterorange suchen Nehmen Sie misterorange in Ihre Freundesliste auf
Streetcruiser63 Streetcruiser63 ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-5478.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Beiträge: 39
Herkunft: Otterberg, Kreis Kaiserslautern
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Route 66
Farbe: Black
EZ: 10/2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Info, und ja die Ansaugbrücke wurde nicht abgebaut obwohl Du es geschrieben hast.

Wenn ich hier richtig mitgelesen habe, soll es jedoch auch Leute geben die den Schlauch ohne Abbau der Ansaugbrücke angebaut haben.
Was die "Biegung" des Schlauchs angeht, gibt es in der Tat einen kleinen Unterschied zwischen dem eingebauten und dem neuen, zumindest wenn man diese im ausgebauten Zustand nebeneinander legt. Ob sich dieser Unterschied durch die Nutzung im Auto mit der Zeit ergibt kann ich allerdings nicht ausschliessen.
18.01.2016 20:13 Streetcruiser63 ist offline E-Mail an Streetcruiser63 senden Beiträge von Streetcruiser63 suchen Nehmen Sie Streetcruiser63 in Ihre Freundesliste auf
misterorange misterorange ist männlich
Cool Newbie Cruiser


Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 24
Herkunft: Kevelaer NRW
Motor: 2.2
Ausstattung: Pteazer
Farbe: black
EZ: 2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klar "ergibt " sich das, ist ja auch nur Gummi !
selbstverständlich geht es auch ohne das entfernen der Ansaugbrücke, dann aber eben nur mit etwas Gewalt, weil der halt oben und unten strack anliegt in eingebauten Zustand...

gruss
18.01.2016 20:43 misterorange ist offline E-Mail an misterorange senden Beiträge von misterorange suchen Nehmen Sie misterorange in Ihre Freundesliste auf
Tourette   Zeige Tourette auf Karte Tourette ist männlich
City Cruiser


images/avatars/avatar-5527.jpg

Dabei seit: 18.12.2011
Beiträge: 53
Herkunft: Ganderkesee
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: Black
EZ: 04/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke!
Ich wollte einfach mal danke sagen. Ich hatte das bekannte Problem mit dem oberen Turboschlauch. Passiert bereits vor 2 Jahren, damals hat ein Schrauberkumpel mit mir zusammen das Teil ausgebaut und mit Gaffaband und Metallschellen geflickt. Nun war es wieder da, das Motorschutzprogramm , also hab ich den Schlauch bei Mercedes bestellt (43€) und selbst eingebaut. Für euch eine normale Geschichte, für mich mit 49 Jahren was ganz besonderes, weil ich noch nie an Autos großartig geschraubt habe und auch eher handwerklich ungeschickt bin, Dank der großartigen Beschreibung, war es aber selbst für mich Laien gut möglich, auch wenn ich einen anderen Zeitrahmen knapp 3 Stunden) ausgeschöpft habe :-)
30.03.2016 12:27 Tourette ist offline E-Mail an Tourette senden Beiträge von Tourette suchen Nehmen Sie Tourette in Ihre Freundesliste auf
delisches.80   Zeige delisches.80 auf Karte delisches.80 ist männlich
Senior Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 17.02.2015
Beiträge: 187
Herkunft: Kaiserslautern
Motor: 2,2CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: Patrot Blue
EZ: 12/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir ist nun auch so weit. komischer weise nur Ölverlust. Einen Leistungabfall kann ich nicht wirklich feststellen, kann mich aber auch täuschen da ich den Wagen eh nie über 3000u/min drehe. den unteren haben ich mal ausgebaut aber nix dran fest stellen können . Als ich an den oberen abgetastet habe fühlte es sich an als ob ein riss drin wäre. es leuchtet auch keine Motorstörlampe.

Ich habe nach dem schlauch im netz gesucht und komischer weise festgestellt das er org bei Mercedes am Günstigsten ist. 36euro incl Mwst. Das lustige ist aber das es selbst in der Bucht er unter 45 nicht zu finden ist. Zumindest wenn man unter Chrysler sucht... tippe ich allerdings die MB nummer ein bekommt man ganz andere Angebte! zu anderen Preisen! 30-40euro * Versand. Und bei Mercedes geht es sogar schneller. Samstag kurz vor Ladenschluss bestellt. Diesnstags vormittags konnte ich ihn abholen.

__________________
!!!!DAS LEBEN IST ZU KURZ FÜR SCHLECHTEN KAFFEE!!!!!
17.08.2016 05:32 delisches.80 ist offline E-Mail an delisches.80 senden Beiträge von delisches.80 suchen Nehmen Sie delisches.80 in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.308
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0lu.2,2l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: pa.blue,schwarz
EZ: 00u.03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja ist so,haben wir aber schon mehrfach geschrieben,daß er bei Mercedes selbst am billigsten ist und daß der Schlauch auf der nicht sichtbaren Seite einen feinen Haarriß bekommt. boah

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
17.08.2016 09:01 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
delisches.80   Zeige delisches.80 auf Karte delisches.80 ist männlich
Senior Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 17.02.2015
Beiträge: 187
Herkunft: Kaiserslautern
Motor: 2,2CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: Patrot Blue
EZ: 12/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir war der Riß vorne und ca . 6cm Lang... komischerweise ist aber keine Warnlampe bezüglichst des Ladedruck an gegangen?!

Natürlich wie immer.. ist mir die Schelle kaputt gegangen.... also werde ich morgen mal zu Mercedes Fahren und eine besorgen.... bin mal gespannt ob er merklich besser zieht als jetzt! Auf gefallen beim fahren ist mir mal nix aber vielleicht war er auch schon vor dem Kauf kaputt gewesen?!

__________________
!!!!DAS LEBEN IST ZU KURZ FÜR SCHLECHTEN KAFFEE!!!!!
19.08.2016 18:11 delisches.80 ist offline E-Mail an delisches.80 senden Beiträge von delisches.80 suchen Nehmen Sie delisches.80 in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.308
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0lu.2,2l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: pa.blue,schwarz
EZ: 00u.03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die MKL geht auch nicht immer an,genauso wie auch nicht alle in den Notlauf gehen.Habe schon alles durch mit 4 eigenen CRDs und KundenCRDs. Idee

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
20.08.2016 09:31 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
delisches.80   Zeige delisches.80 auf Karte delisches.80 ist männlich
Senior Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 17.02.2015
Beiträge: 187
Herkunft: Kaiserslautern
Motor: 2,2CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: Patrot Blue
EZ: 12/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im nach hinein erkläre ich es mir so....

Der Ladedrucksensor sitzt vor dem Schlauch in dem Ansaugrohr, nach dem kommt ja nur noch der Ansaugkrümmer/ Ansaugbrücke. Somit bekommt der von der Undichtigkeit garnichts mit

__________________
!!!!DAS LEBEN IST ZU KURZ FÜR SCHLECHTEN KAFFEE!!!!!
20.08.2016 09:50 delisches.80 ist offline E-Mail an delisches.80 senden Beiträge von delisches.80 suchen Nehmen Sie delisches.80 in Ihre Freundesliste auf
delisches.80   Zeige delisches.80 auf Karte delisches.80 ist männlich
Senior Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 17.02.2015
Beiträge: 187
Herkunft: Kaiserslautern
Motor: 2,2CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: Patrot Blue
EZ: 12/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

War gestern bei Mercedes... TG Kaiserlautern aber im LKW Bertrieb. Die haben längere Öffnungszeiten. Unter der Woche bis 22 uhr und Samstags bis 16uhr. Da der CRD auch unter anderem im Sprinter/ Vito verbaut wurde, war ich dort also nicht ganz falsch.

Der Lagerist sagte zu mir das er ggf auch Teile raussuchen und bestellen kann wenn ich ihm die Motornummer gebe oder aber eine Direkte Teilenummer. Das fand ich schon mal sehr Praktisch! Ich meinte ich brauch ne schelle 50-70mm. Er ging ins Lager und holte die besagte Schelle. Als ich zahlen wollte winkte er ab.

Also für mich steht fest, wenn ich Motorseitig Teile brauche werde ich dort nachfragen!

__________________
!!!!DAS LEBEN IST ZU KURZ FÜR SCHLECHTEN KAFFEE!!!!!
21.08.2016 14:47 delisches.80 ist offline E-Mail an delisches.80 senden Beiträge von delisches.80 suchen Nehmen Sie delisches.80 in Ihre Freundesliste auf
Robert&Astrid   Zeige Robert&Astrid auf Karte Robert&Astrid ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-4003.jpg

Dabei seit: 04.11.2008
Beiträge: 38
Herkunft: Kassel
Motor: 2,2 CDR
Ausstattung: Touring
Farbe: Black
EZ: 08/04

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Da unser Dicker einen Leistungseinbruch bei Volllast hat, wollte ich die Schläuche vom Turbolader wegen vermuteter Rissbildung austauschen. Obere Turboschlauch: Chrysler Nr. 05080430AA Mercedes Nr. A6640980083 Unterer Turboschlauch: Chrysler Nr. 04891464AB (Ladeluftkühler Auslass)
Leider konnte mein Monteur den oberen Turboschlauch nicht austauschen. Es gab Ihn gar nicht, der Anschluss sei aus Metall, sagte mir mein Monteur.
Könnte Ihr uns da weiterhelfen? Bilder im Anhang.
Mit freundlichen Grüßen Robert

Dateianhänge:
jpg oberer Turboschlauch1.jpg (63,44 KB, 125 mal heruntergeladen)
jpg oberer Turboschlauch2.jpg (74,41 KB, 121 mal heruntergeladen)
jpg oberer Turboschlauch3.jpg (73 KB, 118 mal heruntergeladen)
jpg oberer Turboschlauch4.jpg (68,30 KB, 123 mal heruntergeladen)


__________________

14.06.2017 14:11 Robert&Astrid ist offline Beiträge von Robert&Astrid suchen Nehmen Sie Robert&Astrid in Ihre Freundesliste auf
delisches.80   Zeige delisches.80 auf Karte delisches.80 ist männlich
Senior Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 17.02.2015
Beiträge: 187
Herkunft: Kaiserslautern
Motor: 2,2CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: Patrot Blue
EZ: 12/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mit dem oberen Turboschlauch ist auch nicht der von Dir gezeigte gemeint sondern der auf der anderen Seiten des Motors.

Wenn Du von oben zwischen Kühler und Motor schaust siehst du ihn

__________________
!!!!DAS LEBEN IST ZU KURZ FÜR SCHLECHTEN KAFFEE!!!!!
15.06.2017 04:38 delisches.80 ist offline E-Mail an delisches.80 senden Beiträge von delisches.80 suchen Nehmen Sie delisches.80 in Ihre Freundesliste auf
PT68   Zeige PT68 auf Karte PT68 ist männlich
Top Senior Cruiser


images/avatars/avatar-3214.gif

Dabei seit: 05.06.2007
Beiträge: 268
Herkunft: Hessen
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Tour.Passion FD
Farbe: Graphit
EZ: 6/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Robert&Astrid
... Obere Turboschlauch: Chrysler Nr. 05080430AA Mercedes Nr. A6640980083 Unterer Turboschlauch: Chrysler Nr. 04891464AB (Ladeluftkühler Auslass) ...

Hallo Robert

Die Bilder von Dir zeigen das Resonanzrohr , das hängt am Turbolader-Auslass. Die Schläuche die Du genannt hast sitzen vor und nach dem Ladelüftlükler (vorne am Motor).

Gruß und cruise
PT68

__________________
Mein Dieselverbrauch:

18.06.2017 10:32 PT68 ist offline E-Mail an PT68 senden Beiträge von PT68 suchen Nehmen Sie PT68 in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.308
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0lu.2,2l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: pa.blue,schwarz
EZ: 00u.03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wenn dein Monteur nicht mal den oberen Turboschlauch findet,dann sollte er wohl lieber die Finger davon lassen Augenzwinkern .Ich als Laie hab die Schläuche sofort gefunden und immer selbst ausgetauscht.

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
18.06.2017 11:43 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Robert&Astrid   Zeige Robert&Astrid auf Karte Robert&Astrid ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-4003.jpg

Dabei seit: 04.11.2008
Beiträge: 38
Herkunft: Kassel
Motor: 2,2 CDR
Ausstattung: Touring
Farbe: Black
EZ: 08/04

Turboschlauch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und vielen Dank für Eure Hilfe. Ich werde diese Infos weiterleiten.

__________________

19.06.2017 07:02 Robert&Astrid ist offline Beiträge von Robert&Astrid suchen Nehmen Sie Robert&Astrid in Ihre Freundesliste auf
PT_Driver1405 PT_Driver1405 ist männlich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-4.gif

Dabei seit: 15.10.2016
Beiträge: 16
Herkunft: Herford
Motor: 2,2 CRD
Farbe: Black
EZ: 2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nabend zusammen

Ich habe bei meinem Dicken 2,2er auch die Schläuche getauscht. Seitdem geht bei höherer Drehzahl die Ölwarnfunzel an und der Motor geht aus. Kennt jemand das Problem?

Gruss
Sascha
02.07.2017 17:41 PT_Driver1405 ist offline E-Mail an PT_Driver1405 senden Beiträge von PT_Driver1405 suchen Nehmen Sie PT_Driver1405 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » 2.2 CRD Turboschlauch / Pfeifen und Ölverlust

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH