European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Klopfgeräusch Vorderachse - Spurstangen, Lenkgetriebe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Klopfgeräusch Vorderachse - Spurstangen, Lenkgetriebe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Easy-Cruiser   Zeige Easy-Cruiser auf Karte Easy-Cruiser ist männlich
City Cruiser


Dabei seit: 03.01.2006
Beiträge: 66
Herkunft: Köln
Motor: 2,0 LPG
Ausstattung: Limited Autom.
Farbe: Patriot Blue
EZ: 2/2002

Klopfgeräusch Vorderachse - Spurstangen, Lenkgetriebe Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klopfgeräusch beim anfahren

Hi Cruiser Fans

Seit ein paar Tagen habe ich beim plötzlichen beschleunigen ein
klaken als würde ein Metalhebel von unten an die Karosserie klopfen.
es kommt nur ein mal vor bei jeden anfahren und tritt beim fahren oder beim schalten nicht mehr auf.Nur halt wieder beim erneuten anfahren.
das Gerausch kommt von vorne, so mittig vor dem Fussraum soweit ich es lokalisieren kann.könnte sich aber auch von irgendwo übertragen.
Querlenkergummies lösen sich zwar langsam aus den Metallhülsen sind aber noch fest.
Fahrzeugdaten:
2.0 Automatik
Bj 01.2002
15000 Km gelaufen

Ich habe den Cruiser vor einer woche auf Gas umbauen lassen.
kann mir aber nicht vorstellen das der Umbau was mit den klopfen zu tun hat.

Würde mich freuen wenn jemand dazu was einfällt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Easy-Cruiser: 26.02.2006 16:08.

26.02.2006 16:07 Easy-Cruiser ist offline E-Mail an Easy-Cruiser senden Homepage von Easy-Cruiser Beiträge von Easy-Cruiser suchen Nehmen Sie Easy-Cruiser in Ihre Freundesliste auf
elhennig   Zeige elhennig auf Karte elhennig ist männlich
nimmt eine Auszeit


images/avatars/avatar-2655.jpg

Dabei seit: 24.07.2004
Beiträge: 2.883
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 08/2001

RE: 2,0 l - Klopfgeräusch beim anfahren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sowas hab ich bei unserem Dicken auch! Es scheint aber erst in letzter Zeit schlimmer geworden zu sein.
Bei mir ist dieses Klopfen auch beim Schalten in den unteren Gängen zu hören. Außerdem kommt noch dazu, daß der Dicke bei holpriger Straße oder Unebenheiten an der Vorderachse irgendwie poltert, soll heißen die Schläge von der Straße werden relativ unsanft an das Auto weitergegeben (Kann man irgendwie schlecht beschreiben!).

Hat jemand von den Fachleuten hier vielleicht einen Tip, was das sein könnte?

__________________
Gruss, Lars

Augenzwinkern Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. Albert Einstein, Eröffnungsansprache der 7. Deutschen Funkausstellung und Phonoschau, Berlin 22. August 1930

04.04.2006 11:00 elhennig ist offline E-Mail an elhennig senden Beiträge von elhennig suchen Nehmen Sie elhennig in Ihre Freundesliste auf
elhennig   Zeige elhennig auf Karte elhennig ist männlich
nimmt eine Auszeit


images/avatars/avatar-2655.jpg

Dabei seit: 24.07.2004
Beiträge: 2.883
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 08/2001

RE: 2,0 l - Klopfgeräusch beim anfahren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von elhennig
Hat jemand von den Fachleuten hier vielleicht einen Tip, was das sein könnte?


Nachdem ich gestern mit Gerhard im Chat über das Problem gesprochen hatte, bin ich heute morgen gleich in die Werkstatt gefahren. Die haben den Dicken gleich dabehalten traurig
Nach einer kleinen Runde hat der Werkstattmeister das Geräusch sofort gehört und nachdem er gemerkt hatte, daß der letzte Service erst knapp 4500km her ist, habe ich gleich einen Ersatzwagen (ein Raumschiff großes Grinsen ) bekommen und warte jetzt, daß die Werkstatt anruft verwirrt

__________________
Gruss, Lars

Augenzwinkern Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. Albert Einstein, Eröffnungsansprache der 7. Deutschen Funkausstellung und Phonoschau, Berlin 22. August 1930

05.04.2006 10:10 elhennig ist offline E-Mail an elhennig senden Beiträge von elhennig suchen Nehmen Sie elhennig in Ihre Freundesliste auf
Spoonbender Spoonbender ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-1575.gif

Dabei seit: 18.02.2005
Beiträge: 25
Herkunft: Wien / Österreich
Motor: 2,0
Ausstattung: Touring
Farbe: Black
EZ: 10/2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab das gleiche Problem!

Was ist dabei rausgekommen?

__________________
WHAT THE DUCK ???????????????????
06.04.2006 13:08 Spoonbender ist offline E-Mail an Spoonbender senden Homepage von Spoonbender Beiträge von Spoonbender suchen Nehmen Sie Spoonbender in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Spoonbender in Ihre Kontaktliste ein
elhennig   Zeige elhennig auf Karte elhennig ist männlich
nimmt eine Auszeit


images/avatars/avatar-2655.jpg

Dabei seit: 24.07.2004
Beiträge: 2.883
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 08/2001

Spurstangen waren das Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Spoonbender
Hab das gleiche Problem!

Was ist dabei rausgekommen?

Fahre seit gestern mit nem Voyager rum, damit die Werkstatt die Spurstangen austauschen kann. Die waren auf beiden Seiten ausgeschlagen. Kosten liegen bei über 300 Euro, genaueres kann ich hoffentlich heute abend sagen...

__________________
Gruss, Lars

Augenzwinkern Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. Albert Einstein, Eröffnungsansprache der 7. Deutschen Funkausstellung und Phonoschau, Berlin 22. August 1930

06.04.2006 13:22 elhennig ist offline E-Mail an elhennig senden Beiträge von elhennig suchen Nehmen Sie elhennig in Ihre Freundesliste auf
HUNCHBACK   Zeige HUNCHBACK auf Karte HUNCHBACK ist männlich
Highway Cruiser


images/avatars/avatar-4740.jpg

Dabei seit: 03.08.2004
Beiträge: 119
Herkunft: Minden Wsf.
Motor: 2,0
Ausstattung: touring
Farbe: black
EZ: 05/2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

@Easy-Cruiser! das Problem hatte ich auch.
Wenn das geräusch nur beim anfahren und beschleunigen auftritt
dann bist du nah dran mit dem METALLHEBEL.
vorne unter der achse ist ein schlauchhalter der war bei mir abgebrochen und schlug unter die achse.
das pro.ist glaube ich auch schon öfters hier aufgetaucht.
habe einfach den halter abgebaut und den schlauch mit einem
dicken kabelbinder festgemacht.
schon ist ruhe im karton!!!!!

MFG aus NRW Hunchback

__________________
[size=18]:rock: [/size][font=Georgia][size=18]BACK IN BLACK[/size][/font][font=Arial Black][size=18] [/size][/font][size=18]:rock:[/size]
06.04.2006 20:07 HUNCHBACK ist offline E-Mail an HUNCHBACK senden Beiträge von HUNCHBACK suchen Nehmen Sie HUNCHBACK in Ihre Freundesliste auf
jaspi jaspi ist männlich
Newbie Cruiser


Dabei seit: 30.03.2004
Beiträge: 4
Herkunft: Velpke/Niedersachsen
Motor: 2,2 CRD
Farbe: Black

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, habe das Problem auch seit der letzten Inspektion vor 3 Wochen.
Immer wenn es eine Lastverteilung gibt, also beim Hochschalten u.ä.

Nach langem Suchen sagt die Werkstatt es ist ein defektes "Lenkgetriebe" ?
Preis liegt bei 900,- Euro für das Teil.
Mußte bestellt werden und wird dann vielleicht auch eingebaut wenn die Werkstatt sich mal melden sollte. böse

Gruß Jaspi
06.04.2006 22:51 jaspi ist offline E-Mail an jaspi senden Homepage von jaspi Beiträge von jaspi suchen Nehmen Sie jaspi in Ihre Freundesliste auf
elhennig   Zeige elhennig auf Karte elhennig ist männlich
nimmt eine Auszeit


images/avatars/avatar-2655.jpg

Dabei seit: 24.07.2004
Beiträge: 2.883
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 08/2001

RE: Spurstangen waren das Problem Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von elhennig
Zitat:
Original von Spoonbender
Was ist dabei rausgekommen?

Kosten liegen bei über 300 Euro, genaueres kann ich hoffentlich heute abend sagen...

Bin gestern Abend nicht mehr online gewesen. Also, das Ergebnis waren ca 420 Euro inkl. Märchensteuer für den Austausch der beiden Spurstangenköpfe (Materialkosten jeweils ca 100 Euro netto) und anschließender Spureinstellung.

Jetzt fährt der Dicke wieder wie ein Junger großes Grinsen Auto Der Unterschied beim Lenkverhalten ist schon deutlich im Vergleich zu vorher. Ist mir aber so gar nicht aufgefallen, da ich mich offensichtlich immer mehr daran gewöhnt hatte.

Kleiner Wermutstropfen ist die Tatsache, daß die Werkstatt Preisinformationen vor der Reparatur stets netto angibt böse
Aber daran gewöhn ich mich auch noch und dann ist der Schreck beim Bezahlen auch nicht so groß. Ich frage mich allerdings, was das für einen Sinn macht? verwirrt

__________________
Gruss, Lars

Augenzwinkern Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. Albert Einstein, Eröffnungsansprache der 7. Deutschen Funkausstellung und Phonoschau, Berlin 22. August 1930

07.04.2006 10:19 elhennig ist offline E-Mail an elhennig senden Beiträge von elhennig suchen Nehmen Sie elhennig in Ihre Freundesliste auf
riliho riliho ist männlich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-2654.jpg

Dabei seit: 02.08.2005
Beiträge: 18
Herkunft: Limburgerhof - Rheinland-Pfalz
Motor: 2.2 CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: BLACK
EZ: 12/2003

Anfahrklopfen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe auch seit ein paar Tagen ein Anfahrgeräusch an der Vorderachse, als wenn einer mit dem Hammer von unten leicht dagagenklopft. Taucht aber nur auf, wenn ich anfahre. Im 1. wie im 2. Gang. Nur wenn ich gaaaanzzz langsam auskupple schaffe ich es auch ohne Klopfen anzufahren.

Gibt es außer diesem Thread hier noch was zu dem Thema? Ich finde irgendwie nix.

Kann ich damit weiterfahren, oder soll ich das vor der Urlaubsfahrt lieber nachsehen lassen? Geht so was auf Kulanz??

Danke für Eure Postings.

Grüße
Hasso

__________________
the best is yet to come... cool
15.07.2006 18:01 riliho ist offline E-Mail an riliho senden Homepage von riliho Beiträge von riliho suchen Nehmen Sie riliho in Ihre Freundesliste auf
Volker Volker ist männlich
Highway Cruiser


images/avatars/avatar-2514.jpg

Dabei seit: 14.10.2005
Beiträge: 128
Herkunft: Niedersachsen
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 12/01

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ich hatte vor zwei Wochen das gleiche Problem.
Bei mir warens die Spurstangen. Nach dem Austausch war alles wieder in Ordnung.
-riliho- In Urlaub würde ich damit in deiner Stelle nicht Fahren!

Gruß
Volker


__________________
Du bist Niedersachsen (FFN)

Augenzwinkern beer smile
18.07.2006 15:42 Volker ist offline E-Mail an Volker senden Beiträge von Volker suchen Nehmen Sie Volker in Ihre Freundesliste auf
elhennig   Zeige elhennig auf Karte elhennig ist männlich
nimmt eine Auszeit


images/avatars/avatar-2655.jpg

Dabei seit: 24.07.2004
Beiträge: 2.883
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 08/2001

RE: Anfahrklopfen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hasso,

Zitat:
Original von riliho
Kann ich damit weiterfahren, oder soll ich das vor der Urlaubsfahrt lieber nachsehen lassen? Geht so was auf Kulanz??

Als ich mit meinen defekten Spurstangen in der Werkstat vorfuhr, hat mir den Werkstattmeister gleich ein Ersatzauto besorgt und gemeint, er würde mich mit meinem PT nicht vom Hof fahren lassen wollen. Also wenn es tatsächlich die Spurstangen sind, würde ich damit nicht in Urlaub fahren.

Zum Thema Kulanz: Ich hatte 72500 KM drauf und es scheint wohl ab ca. 60000km normal zu sein, daß ausgeschlagene Spurstangenköpfe vorkommen. Das ist wohl normaler Verschleiß und deshalb gibt es keine Erstattung auf Kulanzbasis.

__________________
Gruss, Lars

Augenzwinkern Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst. Albert Einstein, Eröffnungsansprache der 7. Deutschen Funkausstellung und Phonoschau, Berlin 22. August 1930

18.07.2006 16:01 elhennig ist offline E-Mail an elhennig senden Beiträge von elhennig suchen Nehmen Sie elhennig in Ihre Freundesliste auf
riliho riliho ist männlich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-2654.jpg

Dabei seit: 02.08.2005
Beiträge: 18
Herkunft: Limburgerhof - Rheinland-Pfalz
Motor: 2.2 CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: BLACK
EZ: 12/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Tipps! Dann werde ich morgen gleich mal zur Werkstatt fahren. Ich habe erst 46000km drauf, da sollte so was ja noch nicht auftreten :-(

__________________
the best is yet to come... cool
23.07.2006 08:42 riliho ist offline E-Mail an riliho senden Homepage von riliho Beiträge von riliho suchen Nehmen Sie riliho in Ihre Freundesliste auf
Harry   Zeige Harry auf Karte Harry ist männlich
Silver Cruiser


images/avatars/avatar-508.jpg

Dabei seit: 02.05.2002
Beiträge: 941
Herkunft: Süddeutschland
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Touring
Farbe: Red / Graphit
EZ: 08/2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von HUNCHBACK
Hallo!

@Easy-Cruiser! das Problem hatte ich auch.
Wenn das geräusch nur beim anfahren und beschleunigen auftritt
dann bist du nah dran mit dem METALLHEBEL.
vorne unter der achse ist ein schlauchhalter der war bei mir abgebrochen und schlug unter die achse.
das pro.ist glaube ich auch schon öfters hier aufgetaucht.
habe einfach den halter abgebaut und den schlauch mit einem
dicken kabelbinder festgemacht.
schon ist ruhe im karton!!!!!

MFG aus NRW Hunchback

Ja, das gleiche Problem hatte ich auch.
Ein Schlauch der Servo-Lenkung ist mittels eines Halters, der an der Schlauchseite intelligenterweise nicht geschraubt sondern genietet ist (ist halt schön billig) am Differentialgehäuse befestigt. Die Öse, mittels der dieser am Diff. festgeschraubt ist, ist abgebrochen. Schweissen geht da leider nicht, habe dann auch einen Kabelbinder verwendet.

__________________
mopar - or no car ___ ___ www.harry-im-web.de
23.07.2006 16:36 Harry ist offline E-Mail an Harry senden Homepage von Harry Beiträge von Harry suchen Nehmen Sie Harry in Ihre Freundesliste auf
Schwobacruiser
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry kurzes Posting "off Topic":
Hallo Harry,
schön mal was von Dir zu lesen, habe mich gestern noch mit Gerhard unterhalten,
warum man nix mehr von Dir hört.

Der Rest aber bitte per PN...
(...wollen ja nicht vom Thema abweichen)
23.07.2006 18:03
riliho riliho ist männlich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-2654.jpg

Dabei seit: 02.08.2005
Beiträge: 18
Herkunft: Limburgerhof - Rheinland-Pfalz
Motor: 2.2 CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: BLACK
EZ: 12/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

also --- ich war gestern in der Werkstatt. Festgestellt wurde eine defekte Manschette am Spurstangenkopf. Etwas Spiel hatte der Kopf auch, so dass die Werkstatt den Austausch vorgeschlagen hat. Da wir in zwei Wochen nach Italien cruisen möchten, habe ich es halt machen lassen.

Und siehe da, das Klopfen war weg. Lag also am Spurstangenkopf. Ich habe den Techniker auf einen evtl. losen Servoschlauch angesprochen. Habe er auch schon gehabt, hört sich aber anders an.

Der "Spaß" hat mich 268,-- EUR gekosten (davon 120,-- Material). Da ich erst 46000km drauf habe wollte die Werkstatt einen Kulanzantrag stellen (zumal ich auch erst im dritten "PT-Lebensjahr" bin). Vielleicht kommen wenigstens die Materialkosten wieder rein.

Eine neue Lenksäule hatte CHRYSLER vor Kurzem auch bezuschusst (hat beim Drehen geknackt -> Lagerproblem).

Jetzt können wir entspannt in Urlaub fahren.

Danke nochmal für alle Tipps!

P.s.: wer kennt die schönste mautfreie Cruiserstrecke nach Bozen? Reschenpass? Brennerbundesstraße?

__________________
the best is yet to come... cool
25.07.2006 11:04 riliho ist offline E-Mail an riliho senden Homepage von riliho Beiträge von riliho suchen Nehmen Sie riliho in Ihre Freundesliste auf
Gerhard   Zeige Gerhard auf Karte Gerhard ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-2431.jpg

Dabei seit: 18.01.2001
Beiträge: 11.969
Herkunft: Filderstadt - "Der wilde Süden"
Motor: 2,0
Ausstattung: Touring
Farbe: Electric Blue
EZ: 10/2003

Achtung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Leute,

habe die Routentipps ins Off-Topic verschoben --> Routentipps nach Bozen

Bitte dort weiterposten. Danke!

__________________

26.07.2006 12:45 Gerhard ist offline E-Mail an Gerhard senden Beiträge von Gerhard suchen Nehmen Sie Gerhard in Ihre Freundesliste auf
goguenni   Zeige goguenni auf Karte goguenni ist männlich
Senior Cruiser


images/avatars/avatar-3278.jpg

Dabei seit: 06.04.2006
Beiträge: 158
Herkunft: Bobingen / Straßberg
Motor: 2,4 GT
Ausstattung: Cabrio
Farbe: Electric blue
EZ: 07/2004

Komisches Geräusch Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ich bin gerade aus der Tankstelle raus und beim überfahren des Bordsteins und linkseinschlag der Räder hörte ich ein böses metallisches klong klong. Beim Überfahren mehrerer Bodenunebenheiten oder Kanaldeckeln jedoch nichts. Kann es sein das es sich um die Motoraufhängung handelt? Über hilfreiche Worte könnte ich mich freuen.

__________________

30.07.2006 09:23 goguenni ist offline E-Mail an goguenni senden Beiträge von goguenni suchen Nehmen Sie goguenni in Ihre Freundesliste auf
riliho riliho ist männlich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-2654.jpg

Dabei seit: 02.08.2005
Beiträge: 18
Herkunft: Limburgerhof - Rheinland-Pfalz
Motor: 2.2 CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: BLACK
EZ: 12/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

also hier der Abschlussbericht meiner Klopfgeräusche - es wurde ja der rechte Spurstangenkopf getauscht - für 268,--EUR (inkl. Vermessen).

Heute habe ich eine Kulanzüberweisung meines Händers in Höhe von 135,--EUR bekommen. Ist doch mal was Positives !!

Also, dank nochmal fürs Mitdenken!

Am Sonntag gehts GenItalien!

Grüße
Hasso

__________________
the best is yet to come... cool
03.08.2006 14:12 riliho ist offline E-Mail an riliho senden Homepage von riliho Beiträge von riliho suchen Nehmen Sie riliho in Ihre Freundesliste auf
Pollasto   Zeige Pollasto auf Karte Pollasto ist männlich
Top Senior Cruiser


images/avatars/avatar-3465.jpg

Dabei seit: 18.01.2006
Beiträge: 262
Herkunft: L-E
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Touring
Farbe: Aquamarin
EZ: 05/2001

Zunge raus! Spam Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von riliho
Am Sonntag gehts GenItalien!



GenItalien verwirrt

Was denn nun ?

Genitalien großes Grinsen

oder

Gen Italien cool


mhhh lachweg

__________________
Gruß, Hans

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Pollasto: 03.08.2006 14:50.

03.08.2006 14:49 Pollasto ist offline E-Mail an Pollasto senden Homepage von Pollasto Beiträge von Pollasto suchen Nehmen Sie Pollasto in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Pollasto in Ihre Kontaktliste ein
saggse saggse ist männlich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-4.gif

Dabei seit: 01.08.2007
Beiträge: 12
Motor: 2,2CRD
Ausstattung: TOURING
Farbe: BLACK
EZ: 04/06

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Modaction: Aus dem Querlenker-Thread ausgeschnitten und an das passende Thema angehängt. Gerhard

Ich hatte heute zufällig mal während der Fahrt das Radio aus und was mußte ich hören!? Poltern von der Vorderachse!!!Wenn die Teile nach anderthalb Jahren und 14000 km schon im Eimer sind stimmt mich das schon nachdenklich.Ich werd mich demnächst mal drum kümmern.Zum Glück gibts ja das 5 Sterne Deluxe Paket... Augenzwinkern

Gruß Saggse
09.08.2007 17:02 saggse ist offline E-Mail an saggse senden Beiträge von saggse suchen Nehmen Sie saggse in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Klopfgeräusch Vorderachse - Spurstangen, Lenkgetriebe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH