European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Handbremse wie einstellen ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Handbremse wie einstellen ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
herbie herbie ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 11.06.2004
Beiträge: 40
Herkunft: Schweiz
Motor: 2.0
Ausstattung: Touring
Farbe: silver
EZ: 11.2000

Handbremse wie einstellen ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute

Seit geraumer Zeit habe ich ein Geräusch hinten links im Rad und habe festgestellt, dass das Handbremsseil hl. lose ist.

Habe die Mittelkonsole angehoben und konnte feststellen, dass die kleine Waage an der beide Handbremsseile zusammenkommen, vollkommen schräg steht.

Hatte eigentlich vor, die Handbremse am Hebel nachzustellen, respektive auszugeleichen....aber oh Schande...am Hebel/Seil nichts zum nachstellen (wie sonst gewohnt von anderen Marken)

Kann mir jemand weiterhelfen, wie denn die Feststellbremse beim PT nachgestellt werden kann (resp. die HBSeile so eingestellt werden können, dass die Waage gleichmässig zieht?) Im Forum habe ich leider erfolglos, einen entspr. Trade gesucht... snif snif

Habe auch die H-Bremstrommels studiert und konnte dort keinen Versteller erkennen.

Die Feststellbremse ist ja sonst schon ein kleines Sorgenkind bei meinem PT aber dass ich jetzt die Seile nicht nachstellen kann, würde mich schon wundern???

Wäre Euch dankbar um Tips!

Grüsse und ein grosses Merci aus der Schweiz und weiterhin viel Freude am "Buckligen Säufer"
Mario
25.05.2006 16:00 herbie ist offline E-Mail an herbie senden Beiträge von herbie suchen Nehmen Sie herbie in Ihre Freundesliste auf
Gerhard   Zeige Gerhard auf Karte Gerhard ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-2431.jpg

Dabei seit: 18.01.2001
Beiträge: 11.987
Herkunft: Filderstadt - "Der wilde Süden"
Motor: 2,0
Ausstattung: Touring
Farbe: Electric Blue
EZ: 10/2003

RE: Handbremse Einstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die PT-Feststellbremse hat eine automatische Selbstnachstellung. Diese funktioniert über ein fedebelastetes System, das mit einer relativ starken Kraft (>8kg) arbeitet.
Man kann das System verriegeln und dann manuell einen Ausgleich der Seilspannung herstellen, was aber auf Grund der Federvorspannung sinnvollerweise in der Werkstatt erledigt werden sollte.

Da die Bremse ein sicherheitsrelevantes System ist, werden im Forum aus Haftungsgründen keine Tipps für Heimwerker gegeben.

__________________

25.05.2006 18:05 Gerhard ist offline E-Mail an Gerhard senden Beiträge von Gerhard suchen Nehmen Sie Gerhard in Ihre Freundesliste auf
Maik   Zeige Maik auf Karte Maik ist männlich
Silver Cruiser


images/avatars/avatar-113.jpg

Dabei seit: 07.03.2001
Beiträge: 803
Herkunft: 18435 Stralsund
Motor: 2,0
Ausstattung: Touring
Farbe: Black
EZ: 03/2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Gerhard so ganz ist es nicht.Denn mit der Feder sollen die Bremsseile immer optimal vorgespannt sein ,ausgleichen oder nachstellen kann man daran nichts.Du schreibst bei Dir ist ein Seil lose und eins fest genau das hatte ich auch und nun halte Dich fest bei mir war einfach das Gegenlager auf dem Bremsschild(wo sich die Bremsbacke abstützt) abgebrochen!!!!Kein wunder da ist auch nur dünnstes Blech verbaut.Wenn du nun zu DC gehst kommt der nächste Schock da so ein Teil NIE kaputt geht ,sieht es mit Ersatz auch schlecht aus.Nachdem ich dann gut eine Stunde mit dem Lagerristen durch die DC Software geforstet bin haben wir die Teilenummer sogar gefunden. Dann der Schock 140,00€ + Mehrwertsteuer für ein dünnes rundes Blech mit ein paar Löchern aber eben nicht lieferbar.Also habe ich das Teil in alter Ossimanier geschweisst und es hält nun auch schon wieder 1Jahr. Bei der Montage habe ich auch noch gesehen das von meinen Handbremsbelägen schon ein paar Teile abgebröselt waren die ich dann noch aus der Bremmstrommel entfernt habe.(es waren keine neuen Beläge auf Lager)
Wie gesagt das ist über 1Jahr her und funktioniert immer noch.Ich will aber demnächst mal bei die Beläge zu weckseln,wenn ich denn günstige finde denn schlechter als ORIGINAL geht nicht.
Ich habe nur an der FESTSTELLBREMSE geschweisst, mit der normalen Hinterradbremse hat das nichts zu tun und beim TÜV im März waren die Handbremswerte SUPER

mfg Maik

__________________
[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/323937.html] [IMG]http://images.spritmonitor.de/323937.png[/IMG][/URL]
25.05.2006 19:42 Maik ist offline E-Mail an Maik senden Beiträge von Maik suchen Nehmen Sie Maik in Ihre Freundesliste auf
herbie herbie ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 11.06.2004
Beiträge: 40
Herkunft: Schweiz
Motor: 2.0
Ausstattung: Touring
Farbe: silver
EZ: 11.2000

Themenstarter Thema begonnen von herbie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

herzlichen dank für eure antworten.

da ich selbst eine werkstatt für fahrzeugreparatuen habe, unterstütze ich die haltung von gerhard, keine "tips" bezüglich bremsen zu erteilen!

Das "scheppern" könnte tatsächlich von einem gebrochenen oder gerissenen Bremsschild an der Feststellbremse herrühren.

So genau hab ich mir das teil noch nicht vorgenommen.

Werde meinen Dicken morgen mal auf die Hebebühne nehmen, Br.Scheibe hinten demontieren und mal genauer gucken, was sich denn da bezüglich "ausgleich" machen lässt (die beiden Ösen der H.Br.Waage sind vom vielen starken Anziehen bereits stark geöffnet! Werde dieses Teil gleich mitersetzen!)

Soweit ich erkennen konnte, haben die HBr.Backen keinen übermässig starken Verschleiss - frage mich woher denn der lange Hbr.Weg kommt - Hebel lässt sich bis Anschlag hochziehen! Wahrscheinlich durch die ewige stark Anzieherei sind die Seile auch schon "gezogen",,, ;-(

Wie dem auch sei, nochmals herzlichen Dank und auf bald im Forum der Buckligen

Grüsse und gute Nacht allseits
mario
26.05.2006 00:42 herbie ist offline E-Mail an herbie senden Beiträge von herbie suchen Nehmen Sie herbie in Ihre Freundesliste auf
stratus   Zeige stratus auf Karte stratus ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-15.gif

Dabei seit: 21.01.2001
Beiträge: 2.735
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die automatische nachstellung der Bremsbeläge funkt. im Regelfall nicht. Darum müßen diese zeitweise wieder händisch an die Trommel gestellt werden. Sprich von außen mit einem abgewinkelten Schraubendreher die Spreizschrauber auseinanderdrehen(äußerst gefinkelte Arbeit)! Es gibt eine kleine Öffnung im Ankerblech!

__________________
*************************************
Wer ständig Kaffeepause macht, kann nicht alle Tassen im Schrank haben!
_____________________________________________________
26.05.2006 12:23 stratus ist offline E-Mail an stratus senden Beiträge von stratus suchen Nehmen Sie stratus in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie stratus in Ihre Kontaktliste ein
Maik   Zeige Maik auf Karte Maik ist männlich
Silver Cruiser


images/avatars/avatar-113.jpg

Dabei seit: 07.03.2001
Beiträge: 803
Herkunft: 18435 Stralsund
Motor: 2,0
Ausstattung: Touring
Farbe: Black
EZ: 03/2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

genau Stratus das hatte ich vergessen zu schreiben.

mfg Maik

__________________
[URL=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/323937.html] [IMG]http://images.spritmonitor.de/323937.png[/IMG][/URL]
26.05.2006 14:21 Maik ist offline E-Mail an Maik senden Beiträge von Maik suchen Nehmen Sie Maik in Ihre Freundesliste auf
herbie herbie ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-8.gif

Dabei seit: 11.06.2004
Beiträge: 40
Herkunft: Schweiz
Motor: 2.0
Ausstattung: Touring
Farbe: silver
EZ: 11.2000

Themenstarter Thema begonnen von herbie
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hello leute

genau diese manuelle nachstellung habe ich heute morgen gemacht - siehe da! Der Hebelweg sprübar kürzer - die Wippe ausgeglichen - die Feststellbremse hat wieder ihre ursprüngliche Funktion übernomme!

eine Megafummelei mit dem Nachsteller - aber wir lieben unseren Dicken, schauen deshalb über solche "Kleinigkeiten" hinweg ;-)

Gruss und danke an alle

geniesst das bevorstehende Weekend

good drive
mario
26.05.2006 15:01 herbie ist offline E-Mail an herbie senden Beiträge von herbie suchen Nehmen Sie herbie in Ihre Freundesliste auf
Stefano Stefano ist männlich
Newbie Cruiser


Dabei seit: 18.09.2007
Beiträge: 1
Herkunft: Rottenburg an der Laaber
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: dunkelschwarz
EZ: 10/2004

traurig2 2,2CRD Handbremse einstellen HILFÄ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Modaction: An bestehenden Thread angehängt. Gerhard

traurig Hallo ich habe nen 2,2 CRD und möchte die Handbremse nachstellen, der Hebel lässt sich zur zeit bis zum Himmel ziehen! Wer kann mir sagen wo ich das einstellen kann.
19.09.2007 07:03 Stefano ist offline E-Mail an Stefano senden Beiträge von Stefano suchen Nehmen Sie Stefano in Ihre Freundesliste auf
cyberlucky1   Zeige cyberlucky1 auf Karte cyberlucky1 ist männlich
City Cruiser


images/avatars/avatar-3417.jpg

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 55
Herkunft: Freudenstadt
Motor: 2,2 CRD
Farbe: almont light
EZ: 01/2004

RE: 2,2CRD Handbremse einstellen HILFÄ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen

Ich könnte auch etwas hilfe gebrauchen da ich mich von meinem Händler etwas im Stich gelassen fühle.
Habe meinen dicken jetzt ungefähr seit 2 Monaten stolz und hatte bei der Probefahrt, bei der ich den dicken den halben tag testen durfte (besten dank an meinen Verkäufer großes Grinsen ) schon die handbremse bemängelt. Kann bis zum Anschlag gezogen werden und er rollt immernoch weg. Seit der "reparatur", in der ich den neuen fahren durfte Daumen , ist es etwas besser aber immernoch nicht richtig zufriedenstellend.
Werkstatt sagte nur besser würde es nicht gehen. Wird er auch mit einer nicht richtig funktionierenden Handbremse ausgeliefert Ausruf mhhh ich glaube nicht.
Ich muss ja für Garantieansprüche diese Werkstatt besuchen, oder verwirrt
Was kann ich sonst noch tun bin ziemlich ratlos.
traurig traurig traurig
29.10.2007 13:13 cyberlucky1 ist offline E-Mail an cyberlucky1 senden Beiträge von cyberlucky1 suchen Nehmen Sie cyberlucky1 in Ihre Freundesliste auf
JackPoT   Zeige JackPoT auf Karte JackPoT ist männlich
Highway Cruiser


images/avatars/avatar-2240.jpg

Dabei seit: 02.11.2005
Beiträge: 131
Herkunft: Kaufbeuren
Motor: DieslWiesl
Ausstattung: Limited
Farbe: Nachtschwarz
EZ: 06/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also die Handbremse vom PT ist wirklich nicht das gelbe vom Ei! Ich habe mir auch mal die Mühe gemacht und die Handbremse so eingestellt das sie beim 3. od. 4. Raster RICHTIG packt. Nur irgendwie verstellt sich die Bremse nach ein paar hundert KM wieder. Beim letzten Service den ich machen lassen habe, hat der Meister die Handbremse so eingestellt das sie erst im oberen Bereich zupackt. Und so ist die einstellung jetzt schon seit ~2000KM. Habe mich dran gewöhnt und solange der PT nicht wegrollt ist´s in Ordnung (für mich! )

Wenn Du es Dir zutraust, kannst die Bremse selbst einstellen. Ist aber echt sehr bescheiden dort ran zu kommen wo man rankommen muß! großes Grinsen
Normaler Weise sollte deine Werkstatt das auch einstellen können

__________________
[COLOR=red][B][SIZE=16]Never touch a running system!!![/SIZE][/B][/COLOR]

[B]Cruize Tobi[/B]
31.10.2007 20:28 JackPoT ist offline E-Mail an JackPoT senden Beiträge von JackPoT suchen Nehmen Sie JackPoT in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie JackPoT in Ihre Kontaktliste ein
schumich73   Zeige schumich73 auf Karte schumich73 ist männlich
Highway Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 13.12.2007
Beiträge: 123
Motor: 2,0
Ausstattung: classic
Farbe: black
EZ: 2000

Handbremse nachstellen... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beitrag an bestehenden Thread angehängt - Mr. Cruiser


hey Leuts,..

bei meinem CRD ghet die Handbremse recht schlecht..
wie stellt man die am besten nach un wo?? verwirrt

tanx..
16.08.2008 21:18 schumich73 ist offline E-Mail an schumich73 senden Beiträge von schumich73 suchen Nehmen Sie schumich73 in Ihre Freundesliste auf
Blueberry   Zeige Blueberry auf Karte Blueberry ist weiblich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-3864.jpg

Dabei seit: 10.08.2008
Beiträge: 45
Herkunft: Bad Doberan (MVP)
Motor: 2,4 l
Ausstattung: Touring
Farbe: Schwarz
EZ: 03/2007

RE: Handbremse nachstellen... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

es müßte bei abgenommener Verkleidung (Mittelkonsole) am Handbremshebel auf der Fahrerseite eine Kontrollbohrung zu sehen sein, in die man einen Stift, Bohrer stecken kann. Beim Ziehen des Handbremshebels kann man diesen Stift dann weiter durchstecken und dann ist der Handbremshebel arretiert. Nach Arretierung müßte man den Bremshebel etwas lösen können und etwas nach unter drücken und danach wieder festschrauben. Dann den Stift wieder herausziehen und wenn man dann den Handbremshebel wieder festzieht, müßte die Handbremse wieder halten.
Ich würde auf keinen Fall an den Bremsen selbst rumbasteln, denn die justieren sich selbst.
16.08.2008 21:37 Blueberry ist offline E-Mail an Blueberry senden Beiträge von Blueberry suchen Nehmen Sie Blueberry in Ihre Freundesliste auf
Pinocio   Zeige Pinocio auf Karte Pinocio ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-4230.jpg

Dabei seit: 04.12.2003
Beiträge: 2.614
Herkunft: 53567 Asbach Ww
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Street Cruiser
Farbe: Tangerine/antrz
EZ: 08/2003

RE: Handbremse nachstellen... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das einstellen der Handbremse erfolgt durch verstellen an einem Rändelrad das zwischen den Handbremsbacken sitzt.
Durch das drehen wird das Handbremsseil gespannt und die Bremsbelege näher an die Bremsscheibe herran geführt.
boah Achtung---keine Arbeit für Heimwerker!!!!

Gruß Ludwig

Dateianhänge:
jpg q80_image48a7afec7402fIMAG0002 Handbremse.jpg (14 KB, 3.281 mal heruntergeladen)
jpg q80_image48a7b00cbb5acIMAG0003a Handbremse 2.jpg (16 KB, 3.262 mal heruntergeladen)


__________________
Es grüßt das Team Pinocio aus dem Westerwald.
guckstdu
Ein Freund ist schwer zu finden und leicht zu verlieren.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Pinocio: 17.08.2008 07:05.

17.08.2008 07:05 Pinocio ist offline E-Mail an Pinocio senden Beiträge von Pinocio suchen Nehmen Sie Pinocio in Ihre Freundesliste auf
Al Capone1 Al Capone1 ist weiblich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 12.10.2008
Beiträge: 11
Herkunft: Herne
Motor: 2,0
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 05/2004

traurig2 Handbremse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beitrag an bestehenden Thread mit Lösungen angehängt - Mr. Cruiser


Hallo Ihr
ich bin hier gerade neu reingeschlittert weil ich ein paar Tipps brauche. Seit Mai habe ich meinen PT (Bj.04), mir fiel sofort auf daß mit der Handbremse was nicht stimmt. Man muß sie immer bis ganz oben ziehen sonst rollt der Wagen noch. Kann man das irgendwo einstellen? Mein Mann hat schon geschaut und ist auch ratlos. Bitte um Hilfe.
12.10.2008 23:01 Al Capone1 ist offline Beiträge von Al Capone1 suchen Nehmen Sie Al Capone1 in Ihre Freundesliste auf
Wendelcruiser   Zeige Wendelcruiser auf Karte Wendelcruiser ist männlich
User gesperrt


Dabei seit: 08.03.2007
Beiträge: 518
Herkunft: Biegen sie links ab,- Sie haben ihren Zielort erreicht!
Motor: 2,2CRD,DPF
Ausstattung: Lim,GSHD,DR,DSP
Farbe: Patriot Blue
EZ: 09/2002

RE: Handbremse wie einstellen ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Al Capone1!

Handbremse einstellen is nix für Laien genau . Besser Finger weg. Ansonsten gibts hier sehr gute Lösungsvorschläge.

Gruß aus dem schönen Saarland

Michael
13.10.2008 06:24 Wendelcruiser ist offline Beiträge von Wendelcruiser suchen Nehmen Sie Wendelcruiser in Ihre Freundesliste auf
Pinocio   Zeige Pinocio auf Karte Pinocio ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-4230.jpg

Dabei seit: 04.12.2003
Beiträge: 2.614
Herkunft: 53567 Asbach Ww
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Street Cruiser
Farbe: Tangerine/antrz
EZ: 08/2003

RE: Handbremse Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es geht nur so wie ich es am 17.08. beschrieben habe.
Alle anderen Hinweise sind falsch. böse
Am besten in der Werkstadt nachstellen lassen,kein großer Aufwand
wenn das Einstellrad nicht eingerostet ist.
Siehe Bilder vom 17.08.2008
gruß Ludwig..

__________________
Es grüßt das Team Pinocio aus dem Westerwald.
guckstdu
Ein Freund ist schwer zu finden und leicht zu verlieren.
13.10.2008 06:49 Pinocio ist offline E-Mail an Pinocio senden Beiträge von Pinocio suchen Nehmen Sie Pinocio in Ihre Freundesliste auf
Al Capone1 Al Capone1 ist weiblich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 12.10.2008
Beiträge: 11
Herkunft: Herne
Motor: 2,0
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 05/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und Danke für die Antworten. Das ist mir schon klar daß das nix für Laien ist, mein Mann hat allerdings lange genug den KFZ-Job gemacht und weiß eigentlich wie es geht nur hat er vorher noch nie einen Dicken reparieren müssen Augenzwinkern
Er tendiert allerdings eher zu dem Vorschlag von Blueberry, mal sehen wie es funzt.
15.10.2008 12:00 Al Capone1 ist offline Beiträge von Al Capone1 suchen Nehmen Sie Al Capone1 in Ihre Freundesliste auf
Pinocio   Zeige Pinocio auf Karte Pinocio ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-4230.jpg

Dabei seit: 04.12.2003
Beiträge: 2.614
Herkunft: 53567 Asbach Ww
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Street Cruiser
Farbe: Tangerine/antrz
EZ: 08/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hier ist nochmal ein anderes Bild wie es geht.
---
Bild zeigt die Ankerplatte von hinten,Loch ist mit einem Gummi zu.
Zum Einstellen brauchst du einen abgewinkelten Schraubendreher,weil es sehr eng ist.
Auto anheben- Idee Unterstellbock ist wichtig ! ! !
Zahnrad so lange drehen bis das Rad sich nicht mehr drehen läst,dann etwas zurückdrehen bis das Rad wieder frei läuft.


Bild anklicken !!!
gruß Ludwig

Dateianhang:
jpg handbremse.jpg (18 KB, 2.982 mal heruntergeladen)


__________________
Es grüßt das Team Pinocio aus dem Westerwald.
guckstdu
Ein Freund ist schwer zu finden und leicht zu verlieren.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Pinocio: 15.10.2008 13:39.

15.10.2008 13:27 Pinocio ist offline E-Mail an Pinocio senden Beiträge von Pinocio suchen Nehmen Sie Pinocio in Ihre Freundesliste auf
Al Capone1 Al Capone1 ist weiblich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 12.10.2008
Beiträge: 11
Herkunft: Herne
Motor: 2,0
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 05/2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Ludwig
ich danke dir, ich werde meinem Mann das zeigen was du geschrieben hast, sobald er Zeit hat wird er sich damit befassen. Irgendwie muß man doch so ein kleines Problem beheben können.

LG
15.10.2008 16:01 Al Capone1 ist offline Beiträge von Al Capone1 suchen Nehmen Sie Al Capone1 in Ihre Freundesliste auf
skyway   Zeige skyway auf Karte skyway ist männlich
Senior Cruiser


images/avatars/avatar-1147.jpg

Dabei seit: 01.05.2002
Beiträge: 223
Herkunft: Germany
Motor: 2.2 CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: Black
EZ: 11/2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wie lang sollte denn der abgewinkelte Teil des Schraubendrehers ungefähr sein, damit man die Rändelmutter gut erreichen kann?

Grüße, M.C.

__________________
Marko
21.10.2008 13:42 skyway ist offline E-Mail an skyway senden Beiträge von skyway suchen Nehmen Sie skyway in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Handbremse wie einstellen ?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH