European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » 2.2 CRD Turboschlauch / Pfeifen und Ölverlust » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 2.2 CRD Turboschlauch / Pfeifen und Ölverlust
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sandra78 Sandra78 ist weiblich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 08.03.2004
Beiträge: 20
Herkunft: Köln
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: midnight blue
EZ: 03/2004

2.2 CRD Turboschlauch / Pfeifen und Ölverlust Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen, hier ist nicht Sandra sondern ihre bessere Hälfte. *gg*

Folgendes Problem;
Beim 2.2 CRD meiner Frau ging in April mehrfach die Motorlampe an und die Leistung rutschte in den Keller. Ich vermute mal Notlaufprogramm des Steuergerätes um Schäden zu vermeiden.
Zur gleichen Zeit war es wieder Zeit für eine Inspektion.
Also ab zum größten Fiathändler in Köln, die auch Chrysler-Reste-Verwertung machen.
Dort sollte erstmal geprüft werden, was den Fehler verursacht. Wenn es nur eine Kleinigkeit ist, sollte die Inspektion durchgeführt sowie die Bremsscheiben und Beläge vorne und hinten ersetzt werden.
Natürlich war es nur eine Kleinigkeit. Nach dem auslesen des Fehlerspeichers lief der Wagen scheinbar wieder einwandfrei.
Darum gaben wir dann auch endgültige Freigabe für Inspektion und Bremse. Alles in allem knapp über 1300 Euro!!!

Bei der Abholung des Wagens hieß es dann, der Turbo sei kaputt und der Motor verliere deswegen Öl.
Komisch, das dies vor der kostenintensiven Inspektion nicht festgestellt werden konnte. Auch nicht, das die Motordämmmatte in der Haube verölt war.
Zumindest nicht vor dem teuren Wechsel der kompletten Bremse. Ein Schelm, wer dabei böses unterstellt.

Das ganze trug sich bereits im April zu.
Seitdem stand der Wagen die ganze Zeit ungenutzt auf dem Hof und meine Frau fuhr mit meinem Wagen zur Arbeit und ich mit der Bahn.
Seit August nutze ich den PT um die kurze Strecke zur neuen Arbeit im Nachbarort zu fahren.

Sobald die Drehzahl über 2000 u/pm kommt, hört man ein pfeifendes Geräusch von vorne. Je mehr Gas man gibt, deso lauter wird das Geräusch. Nachbar ist Mechaniker und dieser meinte das pfeifen käme von der Ladeluft.
Also kam der Wagen heute beim VW-Händler im Nachbarort, wo wir auch meinen Golf warten lassen mal zum prüfen auf die Bühne.
Zum Chrysler-Händler wo der Wagen vorher immer gewartet wurde kann ich nicht fahren, da dieser seit Anfang des Jahres nicht mehr existiert.
Bei VW wurde die Ladeluftstrecke geprüft und ein Schlauch vorne zwischen Motor und Kühler "abgedrückt". Dieser soll kaputt sein.
Wenn ich es richtig verstanden habe, ist es der Ladeluftschlauch vom LLK zum Ansaugkrümmer.

Wie ich hier im Forum gelesen habe, geht dieser Schlauch schon mal öfters kaputt.

Lange Rede, kurzer Sinn;
1.Der Motorraum ist im Bereich dieses Schlauches auch völlig verölt.
Kommt das durch den Schlauch? Bei einem Luftschlauch gehe ich davon aus, das der Luft führt, und kein Öl.
Oder läuft evtl. Öl vom Ansaugkrümmer in den Schlauch und spritzt von dort raus?

2. Wo sitzt der Turbolader bei diesem Motor?
Da es ein Abgasturbolader sein soll, gehe ich davon aus, das der an der "Rückseite" des Motors sitzt. Oder irre ich mich da völlig.
Bei Fiat hieß es ja, der Turbo sei kaputt und daher verliere der Motor Öl. Was ja dann nicht hinhaut.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Sandra78: 09.10.2012 20:12.

09.10.2012 20:06 Sandra78 ist offline E-Mail an Sandra78 senden Beiträge von Sandra78 suchen Nehmen Sie Sandra78 in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.338
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0lu.2,2l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: pa.blue,schwarz
EZ: 00u.03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gerade beide Turboschläuche bei einem CRD gewechselt,wegen Ölverlust.Da kommt wirklich viel Öl raus,ist normal und das Pfeifen entsteht bei einem Riß.Die Schläuche kamen zusammen auf ca.110,-€ und der Einbau vom unteren ist super einfach,oben kommst etwas schwer ran und wirst deine Finger etwas aufschürfen,wenn du den Kühlerschlauch nicht abbauen willst.Es ist jewils eine Schlauchschelle und eine Klammer die aber weiterhin verwendet werden kann.Übrigens sitzen beide vorn hinterm Kühler!

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
10.10.2012 09:19 superbee ist online E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Sandra78 Sandra78 ist weiblich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 08.03.2004
Beiträge: 20
Herkunft: Köln
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: midnight blue
EZ: 03/2004

Themenstarter Thema begonnen von Sandra78
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke dir.
Den Schlauch hab ich gesehen. Ist definitiv der obere.
Wie ich den tausche, weiß ich noch nicht. Wirklich viel sehen und Platz haben ist da ja nicht.
Zumal es gestern abend schon dunkel wurde, als ich gucken konnte. 'Muss mir das am Wochenende mal in Ruhe ansehen.
Wie lange hast du für den oberen gebraucht? Und wieviel kostet der obere ca. ?
Evtl. hats du ja sogar eine Teilenummer für mich. Mit ein wenig Glück ist es der gleiche Schlauch wie bei mir.
Zumindet wüßten die bei Fiat dann in etwa wonach sie suchen müssen. Denn beim Händler wo ich heute angerufen habe, kamen die nicht wirklich klar. Die haben wohl einen ex Chryslermann im Lager, aber der hat zur Zeit Urlaub.
10.10.2012 18:10 Sandra78 ist offline E-Mail an Sandra78 senden Beiträge von Sandra78 suchen Nehmen Sie Sandra78 in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.338
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0lu.2,2l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: pa.blue,schwarz
EZ: 00u.03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nummer hab ich leider in der Buchhaltung und die ist nicht mehr hier,aber es ist der obere Turboschlauch ,ca. 80,-€!Du mußt die Abdeckung mit 2 Schrauben befestigt wegmachen,den Grill und das obere Frontblech,dann kannst den Kühler etwas vor drücken und kommst ran.An den Einspritzleitungen mußt du eben etwas vorbeifummeln.Arbeit mit allem ab und anbauen ca.1h,der Wechsel selbst ist kein Problem! boah

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von superbee: 10.10.2012 20:57.

10.10.2012 20:56 superbee ist online E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Sandra78 Sandra78 ist weiblich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 08.03.2004
Beiträge: 20
Herkunft: Köln
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: midnight blue
EZ: 03/2004

Themenstarter Thema begonnen von Sandra78
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Einbautipp und die Preisinfo.
Hab heute nochmal bei Fiat nachgefragt. Dort soll der Schlauch knapp 235 Euro kosten.
Vorrausgesetzt, die haben den richtigen rausgesucht.
Was ich bei dem Preis aber bezweifle.

Den Einbau selbst traue ich mir ohne weiteres zu.
Vorrausgesetzt, ich bekomme den richtigen Schlauch. *gg*
15.10.2012 18:14 Sandra78 ist offline E-Mail an Sandra78 senden Beiträge von Sandra78 suchen Nehmen Sie Sandra78 in Ihre Freundesliste auf
Disturbed   Zeige Disturbed auf Karte Disturbed ist männlich
Devilcruiser


images/avatars/avatar-3732.gif

Dabei seit: 15.02.2004
Beiträge: 891
Herkunft: Hattingen/NRW
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: DISTURBED
Farbe: Chrom-Silber
EZ: 12/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo "Bessere Hälfte" von Sandra... großes Grinsen

den oberen Turboschlauch gibts bei Mercedes Teile-Nr. A6640980083 für schlanke ca. 30 Euro, meinen mussten sie damals bestellen, war aber ne 24 Stunden Geschichte, bis der vorhanden war....Austausch ist zwar fummelig aber mit etwas Ruhe absolut machbar.... großes Grinsen

Grüsse

__________________
Look in my face, stare in my soul, i begin to stupify.... Augenzwinkern

rock "My Brothers, My Sisters, My Blood" rock "Liberate your Mind" rock "Hast Du etwas aus Chrom..no Problem ich verwend` es schon"
15.10.2012 21:32 Disturbed ist offline E-Mail an Disturbed senden Beiträge von Disturbed suchen Nehmen Sie Disturbed in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.338
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0lu.2,2l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: pa.blue,schwarz
EZ: 00u.03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein oben um die 30 und unten um die 80 Euro,mußt du bei Chrysler oder mercedes holen,nicht bei Fiat,die haben doch keinen Plan!!!! traurig

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
16.10.2012 00:47 superbee ist online E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Sandra78 Sandra78 ist weiblich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 08.03.2004
Beiträge: 20
Herkunft: Köln
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: midnight blue
EZ: 03/2004

Themenstarter Thema begonnen von Sandra78
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus ihr beiden,

nachdem ich mich gestern hier und in zwei anderen Foren knappe 3 Stunden durchgelesen habe, hatte ich die Mercedesnummer.

Also heute morgen bei Mercedes in Brühl angerufen und den bestellt. Morgen früh kann ich ihn holen.

Bei http://teile-profis.com/ hättei ch den Schlauch auch bestellen können, aber da hätte ich bis nächste Woche wartenmüssen, eh der Schlauch gekommen wäre. Und ich will das ganze bis zum Wochenende erledigt haben.


Zu den Fiathändlern im Raum Köln sage ich jetzt lieber nichts. Denn ich will nicht ausfallend werden. *gg*
16.10.2012 17:15 Sandra78 ist offline E-Mail an Sandra78 senden Beiträge von Sandra78 suchen Nehmen Sie Sandra78 in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.338
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0lu.2,2l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: pa.blue,schwarz
EZ: 00u.03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nicht nur Raum Köln,was meinst du,warum im Moment die PTs nachgeschmissen bekommst.Keine fähigen Werkstätten mehr und niemand weiß wer noch zuständig ist und Fiat verkauft die neuen Modelle ,aber hat kein Plan! traurig

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
17.10.2012 07:39 superbee ist online E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Sandra78 Sandra78 ist weiblich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 08.03.2004
Beiträge: 20
Herkunft: Köln
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: midnight blue
EZ: 03/2004

Themenstarter Thema begonnen von Sandra78
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, weiter im Text. *gg*
Den Schlauch habe ich gestern bei Mercedes geholt.
Knapp 30 Euro ist der reguläre Preis.

Jetzt wollte ich mich heute nach Feierabend bevor es dunkel wird an den Austausch machen.
Hab das ganze jetzt wegen Regen auf Samstag verschoben.
Konnte nur noch flott gucken, was anliegt, bevor es anfig zu regnen.

Wenn ich das richtig verstanden und gesehen habe, einfach vom Kühlergrill oben die 4 Schrauben lösen und den Grill entfernen.

Wie ist der Schlossträger befestigt? Nur mit jeweils 2 Schrauben am Übergang zu den Kotflügeln? Rechts kommt man ja gut dran, aber links sah ich nichts.
Evtl. noch den Luftfilterkasten entfernen? Der scheint auf der Fahrerseite genau darüber zu sitzen.
Wenn ich den Schlossträger gelöst und entfernt oder zumindest angehoben habe, kann ich den Kühler ein Stück nach vorne drücken, wenn ich auch noch den oberen Kühlerschlauch löse. Hätte den Vorteil, das man besser an den defekten Schlauch drankommt.
Denn so wie alles verbaut ist, komme ich nichtmal ansatzweise mit nem Schraubendreher an die Schraubschelle dran.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sandra78: 18.10.2012 19:04.

18.10.2012 19:02 Sandra78 ist offline E-Mail an Sandra78 senden Beiträge von Sandra78 suchen Nehmen Sie Sandra78 in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.338
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0lu.2,2l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: pa.blue,schwarz
EZ: 00u.03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den Grill oben losschrauben und vorsichtig nach oben ziehen,sind 4 so Nasen dran,nicht daß die abbrechen,dann den Schloßträger mit 4 Schrauben lösen und auf Seite legen,wegen Haubenzug!Die Kunststoffabdeckung beim CRD mit 2 Schrauben lösen und wegnehmen,dann siehst du hin.Mit etwas Finger verbiegen und fummeln bekommst du dann den Schlauch gewechselt,oben eine Schlauchschelle und unten eine Klammer vorziehen.Nach dem wechseln gabs bei mir kurz einen Knall und der Motor lief kurz wie auf drei Töpfen,bis die Turboluft wieder stimmte,also nicht erschrecken ist normal!!! boah

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
19.10.2012 09:37 superbee ist online E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
kwasibs   Zeige kwasibs auf Karte kwasibs ist männlich
Cool Newbie Cruiser


Dabei seit: 21.03.2012
Beiträge: 17
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Touring
Farbe: Bright Silver
EZ: 08/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Knall nach dem Wechseln des Turboschlauchs? geschockt Also als ich den gewechselt habe gabs keinen. Ganz sicher dass das so sein muss?
Nunja, vielleicht bin ich ja taub, oder es war ein ganz leiser...
19.10.2012 10:21 kwasibs ist offline E-Mail an kwasibs senden Beiträge von kwasibs suchen Nehmen Sie kwasibs in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.338
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0lu.2,2l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: pa.blue,schwarz
EZ: 00u.03

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja war halt so,mein Kollege hörte es auch und zuerst erschraken wir,aber nach 5min Motorlauf war alles wieder in Ordnung und seitdem läuft er.Also schreib ichs hier mal so hin,falls es bei ihm auch so ist!

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
19.10.2012 10:27 superbee ist online E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Sandra78 Sandra78 ist weiblich
Cool Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 08.03.2004
Beiträge: 20
Herkunft: Köln
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: midnight blue
EZ: 03/2004

Themenstarter Thema begonnen von Sandra78
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Hinweis.
Sonst hätte ich morgen früh vermutlich meinen Nachbarn erwürgt, weil ich davon ausgegangen wäre, das er wild in der Gegend rumballert. *gg*

Wenn alles fertig ist, fahr ich gemütlich zum Waschpark. Bei dem in Brühl darf man wohl auch Motorwäsche machen. Nötig hat es der PT, denn durch den Schlauch sind Motor, Ansaugbrücke incl. Leitungen der Einspritzdüsen, Kühler und Lüfter stark verölt.
Das das Öl noch nicht von der Haube tropft liegt woh lauch nur daran, das die Dämmmatte bisher alles aufgesogen hat. *gg*

Also schön gemütlich dahin und auf dem Rückweg, wenn der Motor Temperatur hat, kurz auf die Bahn, Gas geben und testen.
19.10.2012 19:13 Sandra78 ist offline E-Mail an Sandra78 senden Beiträge von Sandra78 suchen Nehmen Sie Sandra78 in Ihre Freundesliste auf
Ziffer3   Zeige Ziffer3 auf Karte Ziffer3 ist männlich
City Cruiser


images/avatars/avatar-4567.jpg

Dabei seit: 15.05.2009
Beiträge: 58
Herkunft: Metropole Ruhr - Stadteil Mülheim an der Ruhr
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, auch wenn's jetzt ne Weile her ist -> hast du beide Schläuche gewechselt
und wenn Du die bestellt hast -> kannst Du mir mal die TeileNummer von beiden
Schläuchen übermitteln?

Gruß- Olli

__________________
2.2 CRD - Druck von unten...
09.03.2015 17:01 Ziffer3 ist offline E-Mail an Ziffer3 senden Beiträge von Ziffer3 suchen Nehmen Sie Ziffer3 in Ihre Freundesliste auf
Streetcruiser63 Streetcruiser63 ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-5478.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Beiträge: 39
Herkunft: Otterberg, Kreis Kaiserslautern
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Route 66
Farbe: Black
EZ: 10/2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und alles Gute im neuen Jahr.

Ich möchte das Thema "Turboschlauch CRD" aktuell aufgreifen und habe dafür jetzt mal diesen Threat gewählt.

Ich habe einen CRD Facelift, EZ 10/2006 mit 150 PS und möchte, da ich in immer kürzer werdenden Abständen das volle "Lichtorgelprogramm" auf der Instrumententafel habe, den oberen und unteren Turboschlauch wechseln.

In den vielen Beiträgen hier habe ich gelesen dass man den Kühlergrill abbauen und den Kühler dann nach vorne ziehen und mit einem Holzkeil fixieren kann.
Das ist so auch zutreffend und ich habe das auch so gemacht.
Im Beitrag von User PT68 (hat wohl einen CRD vor dem Facelift) vom 14.03.2009 sind auch entsprechenden Bilder eingestellt, die ich hier nochmals angefügt habe.

Ebenso habe ich Bilder von meinem CRD nach dem Rückklappen des Kühlers gemacht. Wenn ich jetzt nicht blind bin, würde ich mal behaupten dass im Rahmen des Facelifts etwas verändert wurde, weshalb es ungleich schwerer ist den oberen Turboschlauch ohne den Ausbau des Kühlers zu wechseln.

Ich habe einen ganzen Nachmittag damit verbracht den Schlauch zu wechseln, habe es aber nicht geschafft.
Kann mir jemand sagen ob der Wechsel auch nach Facelift ohne Ausbau des Kühlers funktioniert?

Gruß,
Michael

Dateianhänge:
jpg IMG_6391.jpg (76 KB, 498 mal heruntergeladen)
jpg IMG_6393.jpg (74,23 KB, 476 mal heruntergeladen)
jpg PIC_0005.jpg (12 KB, 384 mal heruntergeladen)
jpg PIC_0006.jpg (9 KB, 384 mal heruntergeladen)
08.01.2016 11:20 Streetcruiser63 ist offline E-Mail an Streetcruiser63 senden Beiträge von Streetcruiser63 suchen Nehmen Sie Streetcruiser63 in Ihre Freundesliste auf
misterorange misterorange ist männlich
Cool Newbie Cruiser


Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 24
Herkunft: Kevelaer NRW
Motor: 2.2
Ausstattung: Pteazer
Farbe: black
EZ: 2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
bei meiner Pteazer Front ist das leider nicht so einfach , da der kühler nicht abgerückt werden kann. Zumindest nicht weiter als 5mm. Bei normalen Platzverhältnissen ist das aber relativ problemfrei zu bewerkstelligen.
Tipp meinerseits: Die Schläuche sind beim Mercedeshändler wesentlich günstiger als sonstwo im Zubehör !!! Darauf achten das die halteklammern gut sitzen, die neuen Schläuche rutschen gerne mal wieder aus der Klammer (zumindest die originalen von Benz) , da der Flansch mit Nasen aus Edelstahl sehr glatt poliert ist. Man kann die Oberseite der Nase vor dem Einbau anrauen wenn das nicht hilft Loch boren und Schraube rein.

Wenn Du eh grade dran bist und die Karre auf der Bühne hast, überprüf doch gleich mal alle Turboschläuche, kann überraschungen ersparen.

Gruss Jens
09.01.2016 10:54 misterorange ist offline E-Mail an misterorange senden Beiträge von misterorange suchen Nehmen Sie misterorange in Ihre Freundesliste auf
Streetcruiser63 Streetcruiser63 ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-5478.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Beiträge: 39
Herkunft: Otterberg, Kreis Kaiserslautern
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Route 66
Farbe: Black
EZ: 10/2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jens,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe den oberen und unteren Turboschlauch schon gleich nach dem PT-Kauf im Dezember 2014 besorgt und im Kofferaum liegen, einen habe ich bei MB gekauft, den anderen gibt es nur bei Chrysler.
Natürlich werden beide Schläuche ausgetauscht und alles andere kontolliert.

Ich habe das Thema nur gepostet, weil ich auf den Unterschied vor und nach Facelift hinweisen wollte.

Gruß,
Michael
09.01.2016 12:42 Streetcruiser63 ist offline E-Mail an Streetcruiser63 senden Beiträge von Streetcruiser63 suchen Nehmen Sie Streetcruiser63 in Ihre Freundesliste auf
misterorange misterorange ist männlich
Cool Newbie Cruiser


Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 24
Herkunft: Kevelaer NRW
Motor: 2.2
Ausstattung: Pteazer
Farbe: black
EZ: 2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zurück.
Hatte ganz vergessen auf die eigentliche Frage zu antworten. Ohne den kühler abrücken zu können (wie es bei mir der Fall ist. , wegen der Pteazer Front) geht es auch , ist halt sehr aufwendig. Erst etwas Wasser ablassen, dann denn oberen Kühlerschlauch ab. Jetzt das Rail ausbauen , hierbei darauf achten das kein Dreck in die Leitungen kommen kann , nun noch die Ansaugbrücke abbauen (diese kann auch direkt gereinigt und geschmiert werden) und schon ist man am Schlauch. Das ganze in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen. ..

Gruß Jens
09.01.2016 16:41 misterorange ist offline E-Mail an misterorange senden Beiträge von misterorange suchen Nehmen Sie misterorange in Ihre Freundesliste auf
Streetcruiser63 Streetcruiser63 ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-5478.jpg

Dabei seit: 13.01.2015
Beiträge: 39
Herkunft: Otterberg, Kreis Kaiserslautern
Motor: 2,2 CRD
Ausstattung: Route 66
Farbe: Black
EZ: 10/2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Jens für die Tipps. Nur mit dem zurückschieben des Kühlers geht es bei meinem PT nicht, weil man nicht richtig an den Schlauch kommt. Ich habe zwar geschafft den Schlauch oben zu lösen, aber an den unteren Anschluss kommt man nicht.

Ich werde es deshalb so machen wie Du es vorgeschlagen hast, schaue aber unabhängig davon nochmals intensiv in das Reparatur-Handbuch.

Gruß,
Michael
09.01.2016 17:00 Streetcruiser63 ist offline E-Mail an Streetcruiser63 senden Beiträge von Streetcruiser63 suchen Nehmen Sie Streetcruiser63 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » 2.2 CRD Turboschlauch / Pfeifen und Ölverlust

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH