European PT Cruiser Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Chat Galerie Nutzungsbedingungen Portal Zur Startseite

European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Innenraum riecht nach Kühlmittel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Innenraum riecht nach Kühlmittel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ckfulda666 ckfulda666 ist männlich
Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-9.gif

Dabei seit: 09.10.2013
Beiträge: 3
Herkunft: Fulda
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 12/2001

Innenraum riecht nach Kühlmittel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, jetzt hab ich mich gerade erst vorgestellt...:-) und hab doch auch gleich ein Thema...die Suche hat mich nicht sonderlich viel weiter gebracht....

Hab das Problem, das es nach kurzer Fahrtzeit im Innenraum nach Kühlmittel "duftet" ( definitv kein Schmorgeruch und auch kein Bremsstaub Geruch...)...da ich noch Neu bin in Sachen PT hier die Frage, was es sein könnte?

Vielen Dank für eure Tipps :-)

Beste Grüße
10.10.2013 14:21 ckfulda666 ist offline E-Mail an ckfulda666 senden Beiträge von ckfulda666 suchen Nehmen Sie ckfulda666 in Ihre Freundesliste auf
strandcruiser
Junior Cruiser


Dabei seit: 22.06.2013
Beiträge: 32
Herkunft: zu hause

RE: Innenraum riecht nach Kühlmittel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ckfulda666,
welches Modell?

es gab mal in der Vergangenheit Probleme mit der Leitungsverlegung am Wärmetauscher.der ist rechts unter dem Armaturenbrett eingebaut.
D.h.der ganze Heizungskram mit Klima und Klappen etc.
Am Kühlmittelbehälter Flüssigkeitsstand markieren und beobachten.
Die Dauer des Verlustes kommt auf die Größe des Lecks an.Motor mal richtig warmfahren damit Druck aufs Kühlsystem kommt.
Wenn es das ist,wirds teuer.kann einen Tausender kosten,ist ca 1 Tag Arbeit
das Armaturenbrett raus und rein bauen.
Viel Glück
10.10.2013 15:44 strandcruiser ist offline E-Mail an strandcruiser senden Beiträge von strandcruiser suchen Nehmen Sie strandcruiser in Ihre Freundesliste auf
Chris,der   Zeige Chris,der auf Karte
Senior Cruiser


images/avatars/avatar-5270.gif

Dabei seit: 06.01.2013
Beiträge: 214

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Generell gilt erstmal: füllt bitte Euer Profil mal richtig aus. Dann wissen alle, was für ein Modell Ihr fahrt. So ist das Helfen wesentlich leichter und erspart eventuelle Rückfragen.

Gruß aus Meerbusch,
Chris

__________________

10.10.2013 16:32 Chris,der ist offline E-Mail an Chris,der senden Beiträge von Chris,der suchen Nehmen Sie Chris,der in Ihre Freundesliste auf
anna-conda anna-conda ist weiblich
Silver Cruiser


Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 929
Herkunft: Frankfurt/Main Niederrad
Motor: 2,0l
Ausstattung: touring
Farbe: bright silver
EZ: 08/2004

RE: Innenraum riecht nach Kühlmittel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,vermutlich ist das der Waermetauscher ,oder evtl.die Zulauf-
Ruecklaufleitung,der/die ja ueber das Kuehlwasser versorgt werden.
Das alles befindet sich,so vermute ich,hinter der Verkleidung der
Mittelkonsole,wo ja auch das Heizungsgeblaese sitzt.

Gruss anna-conda
10.10.2013 16:42 anna-conda ist offline E-Mail an anna-conda senden Beiträge von anna-conda suchen Nehmen Sie anna-conda in Ihre Freundesliste auf
ckfulda666 ckfulda666 ist männlich
Newbie Cruiser


images/avatars/avatar-9.gif

Dabei seit: 09.10.2013
Beiträge: 3
Herkunft: Fulda
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Black
EZ: 12/2001

Themenstarter Thema begonnen von ckfulda666
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gut....oder nicht gut.....Model 2.0 Ltd aus 2001.....danke für die Infos....werde es mal beobachten und hoffen....

Gruss aus Fulda

;-)
10.10.2013 19:23 ckfulda666 ist offline E-Mail an ckfulda666 senden Beiträge von ckfulda666 suchen Nehmen Sie ckfulda666 in Ihre Freundesliste auf
strandcruiser
Junior Cruiser


Dabei seit: 22.06.2013
Beiträge: 32
Herkunft: zu hause

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Is unklar,der Montage Mangel ist vorrangig bei den Mexiko PTs aufgetreten.
Dein PT dürfte kein Mexikaner sein ,kann Verschleißschaden sein.
Also beobachten--wir sind mit Dir

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von strandcruiser: 10.10.2013 19:56.

10.10.2013 19:56 strandcruiser ist offline E-Mail an strandcruiser senden Beiträge von strandcruiser suchen Nehmen Sie strandcruiser in Ihre Freundesliste auf
Ferenc   Zeige Ferenc auf Karte Ferenc ist männlich
Bronze Cruiser


Dabei seit: 15.12.2010
Beiträge: 684
Herkunft: Bonn
Motor: 2,4 l LPG
Ausstattung: Cabrio Limited
Farbe: Bright Silver
EZ: 08/2005

RE: Innenraum riecht nach Kühlmittel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ckfulda666,
bei mir war es ein sehr schleichender Vorgang. Zunächst bemerkte ich einen leichten Geruch bei eingeschalteter Heizung,
später auch leicht beschlagene Frontscheibe von innen. Der Wasserverlust war nach 3 Monaten äußerts gering.
Da mir der Geruch mit der Zeit auf den Wecker ging und die Inhalation von Kühlmitteln auch nicht gerade gesundheitsfördernd ist,
habe ich den Wärmetauscher nebst Zuleitung wechseln lassen. Eine recht kostspielige und aufwendige Angelegeheit.
Wenn der Schrauber/Werkstatt nicht das ganze Gehäuse mit zugehörigen Luftkanälen penibel reinigt (was auch kaum möglich ist),
wirst Du die Reste in den Luftkanälen immer wieder beim Einschalten der Heizung wahrnehmen.
Hätte ich nach 7 Jahren auch nicht erwartet.

__________________
Hello, I love you

won't you tell me your name? ( J. M.)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ferenc: 11.10.2013 23:05.

11.10.2013 23:03 Ferenc ist offline E-Mail an Ferenc senden Beiträge von Ferenc suchen Nehmen Sie Ferenc in Ihre Freundesliste auf
Fejue Fejue ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-9.gif

Dabei seit: 18.07.2008
Beiträge: 41
Herkunft: Höchstadt
Motor: 2,0
Ausstattung: touring
EZ: 12/01

RE: Innenraum riecht nach Kühlmittel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo
bei mir im momend das selbe problem
also fakt amaturenbrett raus
und dann wäremtauscher austauschen und AB wieder rein

jemand schon mal selbst gemacht ?
aufwand in etwa?

__________________
Gruss aus Franken

Jürgen

http://picasaweb.google.de/Fechner73
29.12.2013 16:06 Fejue ist offline E-Mail an Fejue senden Homepage von Fejue Beiträge von Fejue suchen Nehmen Sie Fejue in Ihre Freundesliste auf
edgarwallace edgarwallace ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-5473.jpg

Dabei seit: 03.10.2013
Beiträge: 43
Herkunft: Siersburg im tiefsten Saarland
Motor: 2.2 crd
Ausstattung: Touring
Farbe: black
EZ: 10/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatte mal einen Opel Kadett an dem auch der Heizungskühler undicht war. Der Wagen war aber schon alt und ich hatte keine Lust das ganze Armaturenbrett zu demontieren.... Ich hatte mir eine Dose Kühlerdichtmittel von Winns gekauft und hineingeschüttet und den Wagen danach noch fast zwei Jahre gefahren bis er in der Schrottpresse gelandet ist. Der Kühler war dicht und die Heizung funktionierte wieder einwandfrei.... Idee Wäre also auch noch ne Option... Augenzwinkern

__________________
Eventuelle Rechtschreibfehler sind mein aktueller Beitrag zur Rechtschreibreform..... Wer welche findet, darf sie behalten....!!! :-)
01.01.2014 17:40 edgarwallace ist offline E-Mail an edgarwallace senden Beiträge von edgarwallace suchen Nehmen Sie edgarwallace in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.618
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: patriotblue
EZ: 11/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Augenzwinkern Bestes und getestetes Kühlerdichtmittel ist "5 in 1",repariert sogar kaputte Zylinderkopfdichtungen!

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
01.01.2014 19:39 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
cruiserkatz cruiserkatz ist männlich
Senior Cruiser


images/avatars/avatar-5495.jpg

Dabei seit: 11.11.2012
Beiträge: 153
Herkunft: Hessen
Motor: 2,0
Ausstattung: classic
Farbe: inferno red
EZ: 2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dachte immer das Kühlerdichtmittel verstopft den Kühler..?

__________________
drive slow die old
02.01.2014 19:53 cruiserkatz ist offline E-Mail an cruiserkatz senden Beiträge von cruiserkatz suchen Nehmen Sie cruiserkatz in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.618
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: patriotblue
EZ: 11/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man sollte halt nur die angegebene Menge einfüllen und gleich eine halbe Stunde fahren.Kenn Kollegen die es sogar bei neuen Autos reinleeren,weil 5 in1 das System vor Rost schützen und die Wasserpumpe schmieren soll.kann ich mir zwar auch nicht vorstellen,aber negatives hab ich noch nicht gehört,sondern nur positiv,wie lange manche schon mit Lecks rumfahren,die nun dicht sind.

__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !
02.01.2014 21:57 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
edgarwallace edgarwallace ist männlich
Junior Cruiser


images/avatars/avatar-5473.jpg

Dabei seit: 03.10.2013
Beiträge: 43
Herkunft: Siersburg im tiefsten Saarland
Motor: 2.2 crd
Ausstattung: Touring
Farbe: black
EZ: 10/2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nein der kühler wird nicht verstopft, denn die dichtwirkung tritt nur ein wenn die "dichtmasse" mit Sauerstoff in Berührung kommt, und das passiert nur beim austreten aus dem leck.... das kühlwasser selbst ist totes wasser in dem kein Sauerstoff vorhanden ist. verstopfte kühler gibt es meist nur wenn die leute wasser anstatt Frostschutz fahren und die kühler in der folge zukalken....

__________________
Eventuelle Rechtschreibfehler sind mein aktueller Beitrag zur Rechtschreibreform..... Wer welche findet, darf sie behalten....!!! :-)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von edgarwallace: 03.01.2014 12:53.

03.01.2014 12:50 edgarwallace ist offline E-Mail an edgarwallace senden Beiträge von edgarwallace suchen Nehmen Sie edgarwallace in Ihre Freundesliste auf
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 38
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey zusammen,habe noch nichtmals mein erstes Problem gelöst (Bocken beim beschleunigen) da auf Grund der Feiertage die Ersatzteile nicht ankommen,da habe ich schon das nächste... ziemlich sicher der Wärmetauscher der Heizung. Es fing schleichend an nach Kühlmittel im Auto zu richen,wird aber immer penetranter. Manchmal beschlägt sogar dir Scheibe. Habe schon nen neuen Wärmetauscher besorgt. Aber da ich immer im freien Schrauben muß,und die Temperaturen und auch das Licht im Moment nicht so toll sind würde ich das gerne erst im Frühjahr machen.
Für den Übergang habe ich auch mal das 5in1 kühlerdicht geordert....hoffe das bringt solange etwas
27.12.2018 17:52 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
Ferenc   Zeige Ferenc auf Karte Ferenc ist männlich
Bronze Cruiser


Dabei seit: 15.12.2010
Beiträge: 684
Herkunft: Bonn
Motor: 2,4 l LPG
Ausstattung: Cabrio Limited
Farbe: Bright Silver
EZ: 08/2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hut ab, Du traust Dir einiges zu. Bei meinem hat es eine Werkstatt über MyHammer für 600 € plus Material übernommen. Am zweiten Tag war ich dort.
Der ganze Werstattboden voller Einzelteile, 3 Eimer mit Kleinkram, gefühlt Teile von mindestens 3 PTs. Aber nein, alles nur von meinem.
Seit dem weigern sie sich, einen PT nur auf das Werksttatgelände zu lassen!
Sollte sich der Wärmetausche nochmals verabschieden, werde ich ihn vom Kühlsytem abtrennen und lieber im Winter frieren.
Ein frohes arbeitsames 2019.

__________________
Hello, I love you

won't you tell me your name? ( J. M.)
30.12.2018 20:21 Ferenc ist offline E-Mail an Ferenc senden Beiträge von Ferenc suchen Nehmen Sie Ferenc in Ihre Freundesliste auf
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 38
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nun ja,habe mir bei YouTube das "how do" angeschaut.
Bisschen Angst hab ich schon.
Dichtmittel hat übrigens gar nichts gebracht.
Kurioser weise verbraucht/verliert er keinen Tropfen Wasser,auch nach 8000 km fehlt nichts.
Habe auch das Kühlsystem im kalten wie im betriebswarmen Zustand mit 1,6 Bar abgedrückt.
Alles dicht,kein Druckverlust....seltsam
12.01.2019 09:56 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
Theodor Wurst Theodor Wurst ist männlich
City Cruiser


images/avatars/avatar-5464.jpg

Dabei seit: 21.11.2014
Beiträge: 72
Herkunft: Baden-Württemberg
Motor: 2,0
Ausstattung: Limited
Farbe: Silver
EZ: 2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Marco Grando Es fing schleichend an nach Kühlmittel im Auto zu richen,wird aber immer penetranter. Manchmal beschlägt sogar dir Scheibe.


Der Geruch kommt von der Klimaanlage ebenso das beschlagen der Frontscheibe nach dem starten, da du weder Verlust von Kühlmittel noch eine Pfütze im Fußraum hast.

Grüße
T.d.W.
13.01.2019 13:01 Theodor Wurst ist offline E-Mail an Theodor Wurst senden Beiträge von Theodor Wurst suchen Nehmen Sie Theodor Wurst in Ihre Freundesliste auf
superbee   Zeige superbee auf Karte superbee ist männlich
The Cruiser is my Life


images/avatars/avatar-5616.jpg

Dabei seit: 21.03.2008
Beiträge: 3.618
Herkunft: D-Aach am Bodensee
Motor: 2,0l
Ausstattung: Touring Umbau
Farbe: patriotblue
EZ: 11/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Inzwischen heißt es übrigens nicht mehr 5 in 1 sondern 5+.Du mußt wirklich so eine 1/2 Stunde oder 30km fahren mit Heizung.Klar,wenn das Loch zu groß ist(oder Riss)kann das Mittel auch nicht mehr helfen.



__________________
Gruß V8- Harry!

real rods never die !

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von superbee: 13.01.2019 14:25.

13.01.2019 14:23 superbee ist offline E-Mail an superbee senden Beiträge von superbee suchen Nehmen Sie superbee in Ihre Freundesliste auf
Marco Grando Marco Grando ist männlich
Junior Cruiser


Dabei seit: 15.12.2018
Beiträge: 38
Herkunft: Kevelaer,Niederrhein NRW
Motor: 2,0
Ausstattung: Classic
Farbe: Black
EZ: 08/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nu,was ich bestellt hatte hieß noch 5in1.
Und ich bin mit Angestellter Heizung mindestens 1stunde gefahren.
Dann hab ich ihn über Nacht abkühlen lassen.
Und das mit der Klima hat mir auch schon einer als Tip gegeben....aber er richt auch mit ausgeschalteter Klima.
Ich werde das System mal desinfizieren... schadet ja nicht.
13.01.2019 16:29 Marco Grando ist offline E-Mail an Marco Grando senden Beiträge von Marco Grando suchen Nehmen Sie Marco Grando in Ihre Freundesliste auf
itsapittycruiser itsapittycruiser ist männlich
Newbie Cruiser


Dabei seit: 18.12.2018
Beiträge: 9
Herkunft: southern lower saxony
Motor: 2,0 l
Ausstattung: Limited
Farbe: Patriot Blue
EZ: 12/2000

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Läuft das Kondensat problemlos ab ? Ablaufschlauch und Ablaufkanal reinigen, die Ablauftülle ist nur mit einer Klammer befestigt. Das ablaufende Kondensat bei laufender Klima auf Rückstände von Kühlflüssigkeit prüfen!
Das Problem beim Reinigem/Desinfizieren ist, das man schlecht an den Verdampfer kommt, ich hatte dazu den Gebläselüfter ausgebaut (etwas beschwerlich vom Beifahrerfußraum aber nur 4 Schrauben),den Kanal bis zum Verdampfer ausgesaugt und dann zweimal den Verdampfer mit Schaumreiniger eingesprüht, nach dem Zusammenbau dann längere Zeit die Klima laufen gelassen, es kam viel Schmutz aus dem Kondensatablauf.
Da die Lüftung (mein PT hatte nie einen Pollenfilter) auch mal ein kleines Blatt mit ansaugt habe ich Metallgaze auf den Lüftungsschacht befestigt.
15.01.2019 18:58 itsapittycruiser ist offline E-Mail an itsapittycruiser senden Beiträge von itsapittycruiser suchen Nehmen Sie itsapittycruiser in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
European PT Cruiser Forum » PT CRUISER - TECHNIK, ZUBEHÖR, UMBAUTEN - » PT Cruiser - Technik, Tipps, Probleme und deren Lösung » Innenraum riecht nach Kühlmittel

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH